Logo Hassberge
 
 
 
farbstreifen

PEP - die Existenzgründerinitiative

Der Landkreis Haßberge unterstützt alle, die beabsichtigen,

  • sich selbständig zu machen ("PEP-Existenzgründer)
  • und sich im Landkreis niederlassen möchten,

selbstverständlich auch an alle,

  • die sich bereits mit einem Unternehmen sich im Landkreis niedergelassen haben.

So erhalten z.B. ExistenzgründerInnen einen Zuschuss von bis zu 100 EUR auf die Gebühren für ein zertifiziertes Gründer-Seminar. Darüber hinaus erhalten die TeilnehmerInnen eines solchen dreitägigen Seminars den Gründerpass, der weitere Vorteile eröffnet, z.B. einen individuellen Zuschuss auf weitere, spezielle Qualifizierungsmaßnahmen oder ganz einfach nur die erleichterte Kofinanzierung mittels Hausbankdarlehen bei den örtlichen Banken und Sparkassen.

Nähere Auskünfte und Informationen zur PEP-Existenzgründeriniatiative des Landkreises erhalten Sie hier.

Eingangsberatung - Existenzgründerseminar - Themenvorträge - Gründungsbegleitung - Vernetzung 

 

 


PEP - die Existenzgründerinitiative des Landkreises

Zuschuss für ExistenzgründerInnen

Das Bundeswirtschaftsministerium hat Ende 2015 die Förderung von Existenzgründer-Seminaren eingestellt. Unvorstellbar, weil unverzichtbar!

Um den Gründern nicht erst dann finanziell unter die Arme zu greifen, wenn es vielleicht schon zu spät ist, sondern bereits auf dem Weg in die Selbständigkeit möglichst viele Steine aus dem Weg zu räumen, hat der Ausschuss für Arbeit, Wirtschaft und Regionalentwicklung des Landkreises deshalb auf Vorschlag des Wirtschaftsförderers beschlossen, den Teilnehmern an solchen Seminaren einen Zuschuss zu gewähren (50 Prozent der Seminargebühren, maximal 100 EUR/Teilnehmer).

Voraussetzungen:

  1. Sie wohnen im Landkreis Haßberge oder beabsichtigen, sich im Landkreis Haßberge selbständig zu machen.
  2. Das Seminar wird nach den ehemaligen Richtlinien des Bundeswirtschaftsministeriums (Richtlinien über die Förderung unternehmerischen Know-hows durch Informations- und Schulungsveranstaltungen sowie Workshops vom 1. Dezember 2015 in der geänderten Fassung vom 15. August 2012) durchgeführt und beinhaltet als wesentlichen Lerninhalt:

    -- Aspekte der Existenzgründung (Unternehmerperson und -konzept, Marketing, Rechtsform, Anmeldung, Steuern, Standort, Personal, Versicherung, Finanzierung, Preisgestaltung, Rentabilität, Jahresabschluss)
    -- wirtschaftliche, finanzielle, technische, organisatorische, personelle, rechtliche und steuerliche Fragen der Führung eines Unternehmens
    -- Fragen von Gründerinnen und Unternehmerinnen zur Gründung und Unternehmensführung
    -- Maßnahmen der besseren Integration von Mitarbeiterinnen/Mitarbeitern mit Migrationshintergrund in den Betrieb
    -- Fragen der Fachkräftesicherung durch demografieorientierte Maßnahmen
    -- Fragen der Unternehmensnachfolge

  3. Der Seminarveranstalter ist bei der BAFA registriert (bei uns im Landkreis aktuell: IHK, HwK, Gründer-Guides)

Nähere Auskünfte erteilt die Wirtschaftsförderung.

Weitere Hilfen für Existengründerinnen und -gründer

Die Wirtschaftsförderung des Landratsamtes bietet Ihnen stets eine kostenlose Eingangsberatung auf Ihrem Weg in die Selbständigkeit an. Für eine tiefer gehende Information und "Unterstützung in Detail- und Fachfragen" verweisen wir Sie an die Fachleute und Experten auf ihren jeweiligen Gebieten

Linksammlung für Existenzgründerinnen und -gründer

 



  Ihr/e Ansprechpartner/in:

BayStartup GmbH
Neumeyerstraße 48
97411 Nürnberg


Telefon (0911) 5972480-00
Telefax (0911) 5972480-49

info@baystartup.de  
www.baystartup.de 



  Ihr/e Ansprechpartner/in:

Zentrum Marke & Patent
beim TGZ Würzburg
Magdalene-Schoch-Straße 5
97074 Würzburg


Telefon (0931) 467909-0
Telefax (0931) 467909-05

info@zentrum-marke-patent.de 
http://www.zentrum-marke-patent.de 



  Ihr/e Ansprechpartner/in:

Aktivsenioren Bayern e.V.
Walter Klein
Regionalbeauftragter Lkr. Haßberge
Klosterstraße 45
Obertheres
97531 Theres


Telefon (09521) 4004

walter.klein@aktivsenioren.de
www.aktivsenioren.de 



  Ihr/e Ansprechpartner/in:

Gründer-Guides Bayern
Albrecht Groß
Trainer, Berater, Dozent
Bauerngasse 7
97720 Nüdlingen


Telefon (0971) 66263
Mobil (0160) 96444043

a.gross@gruender-guides.bayern
www.gruender-guides.bayern 



  Ihr/e Ansprechpartner/in:

Industrie- und Handelskammer Würzburg-Schweinfurt
Mainaustraße 33 - 35
97082 Würzburg

Karl-Götz-Straße 7
97424 Schweinfurt

Telefon (0931) 4194-0
Telefax (0931) 4194-100

info@wuerzburg.ihk.de 
www.wuerzburg.ihk.de  



  Ihr/e Ansprechpartner/in:

Handwerkskammer für Unterfranken
Rennweger Ring 3
97070 Würzburg

Telefon (0931) 309080
Telefax (0931) 30908-1653

info@hwk-ufr.de 
www.hwk-ufr.de  



  Ihr/e Ansprechpartner/in:

Handelsverband Bayern
Bezirksgeschäftsstelle Würzburg
Bahnhofstraße10
97070 Würzburg

Telefon (0931) 3554612
Telefax (0931) 17127

wedde@hv-bayern.de  
www.hv-bayern.de   



  Ihr/e Ansprechpartner/in:

Vereinigung der bayerischen Wirtschaft e.V. - vbw
Bezirksgruppe Unterfranken
Berliner Platz 6
97082 Würzburg

Telefon (0931) 322090
Telefax (0931) 3220999

unterfranken@vbw-bayern.de   
www.vbw-bayern.de   

Erfahrungsberichte

Lesen Sie hier, was ExistenzgründerInnen sagen